Das neue Coronavirus SARS-CoV-2

Stacks Image 11

SARS-CoV-2 (isolate SARS-CoV-2/Italy-INMI1) from Vero E6 cell culture. Negative staining, 1% PTA. Image: Tobias Hoffman, Robert Koch Institute

aktuelle Stichworte


  • SARS-CoV-2 ist gerade in der Frühphase der Erkrankung in hoher Konzentration im Rachen Infizierter zu finden, anders als SARS-CoV.
  • Verbreitung:
    • In Deutschland befinden wir uns in der Anfangsphase einer Epidemie mit einem großen Zentrum in Nordrhein-Westfalen sowie mit Clustern in mehreren weiteren Bundesländern.
    • Weltweit stehen wir am Beginn einer Pandemie.
  • Inkubationszeit:
    • 1 -14 Tage, zumeist 3-7 Tage
  • Infektiosität:
    • Infizierte sind ansteckend, auch wenn sie keine Symptome zeigen.
    • Gegenstände sind bis zu 9 Tage lang kontagiös.
  • Übertragungswege:
    • hauptsächlich Aerosole: husten, niesen
    • Schmierinfektionen über Hände: Infizierte, kontaminierte Gegenstände

Nachweis

  • Labormedizin:
    • Virusnachweis mittels PCR
    • Antikörpernachweis:
    • SARS-CoV-2-spezifisches IgM wird etwa 3-5 Tage nach Beginn nachweisbar.
    • IgG erreicht während der Rekonvaleszenz einen Titer in Höhe von mindestens dem 4-fachen im Vergleich zur Akutphase.
    • in Deutschland verfügbar z.B. in Lübeck
  • Bronchoalveoläre Lavage und Zellkultur
    • Wie schnell man SARS-CoV-2 in Untersuchungsmaterial mit menschlichen Atemwegsepithel-Zellen findet, hängt von der Untersuchungsmethode ab.
    • Isoliert und in vitro kultiviert, kann es in etwa 96 Stunden gefunden werden.
    • Mindestens 6 Tage braucht man, wenn man SARS-CoV-2 isoliert und in Vero-E6- und Huh-7-Zelllinien kultiviert.

Inaktivierung

  • Was wir über die physikalischen und chemischen Eigenschaften von SARS-CoV-2 zu wissen glauben, stammt zumeist aus der Forschung zu SARS-CoV und MERS-CoV. Jene Viren sind empfindlich gegenüber Ultraviolett-Licht und Hitze.
  • Wenn es 30 Minuten lang 56°C Hitze oder Lipidlösungsmittel wie Äther, 75%igem Äthanol, chlorhaltigem Desinfektionsmittel, Peressigsäure und Chloroform ausgesetzt wird, wird vermutlich auch SARS-CoV-2 wirksam inaktiviert.

  • Chlorhexidin hat sich bei der Inaktivierung des Virus nicht als wirksam erwiesen.

Morphologie

Stacks Image 149

SARS-CoV-2 particles at the surface of a Vero E6 cell. Bar = 100 nm. Image: Tobias Hoffman, Robert Koch Institute

mehr zu diesem Thema: