CoVID-2019: Differentialdiagnosen

Leichte Manifestationen von CoVID-2019 müssen vor allem von Infektionen der oberen Atemwege durch andere Viren unterschieden werden.
Die Bedeutung von Co-Infektionen ist unklar.

DD: Infektionskrankheiten

  • andere virale Pneumonien (Influenza, Adenovirus, Respiratory Syncytial Virus)
  • Mycoplasma pneumoniae-Infektionen


Procedere:
Nachweis gängiger Atemwegspathogene durch Antigen-Schnellnachweis und Multiplex-PCR-Nukleinsäure-Nachweis

DD: nicht-infektiöse Krankheiten

  • Vaskulitis
  • Dermatomyositis

DD: Bakterien

  • alle Formen der bakteriellen Pneumonie


Procedere:
Nachweis erhöhter Konzentrationen von Procalcitonin

mehr zu diesem Thema: