Suchtmedizinische Grundversorgung


  • Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation von Suchtkrankheiten
  • Beratung im Zusammenhang mit suchterzeugenden Stoffen und nicht stoffgebundenen Suchterkrankungen
  • Pharmakologie suchterzeugender Stoffe
  • Entzugs- und Substitutionstherapie
  • Krisenintervention
  • Organisation von Frührehabilitation